Zweites Wiesbadener Verkehrswendefest am 15. September 2013

Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass am Sonntag, den 15. September 2013, von 12 bis 19 Uhr das zweite Wiesbadener Verkehrswendefest rund um die Wiesbadener Ringkirche stattfindet !

Wieder werden die Straßen um die Ringkirche für den motorisierten Verkehr gesperrt sein und wieder wird den BesucherInnen einiges Unterhaltsames und Informatives geboten. Merken Sie sich dieses Stadt-Erlebnis schonmal im Kalender vor. Vielleicht haben Sie auch Lust, das Fest durch eine Idee, durch ihre tatkräftige Mithilfe oder durch eine Spende zu unterstützen. Wir alle sind BürgerInnen, die sich ehrenamtlich für das Gelingen unseres Verkehrswendefestes engagieren und würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen! (Kontakt: jupp.lieb@web.de)

Diesmal hat das Verkehrswendefest auch eine Schirmherrschaft: Stadträtin Sigrid Möricke, Leiterin des Dezernats für Stadtentwicklung, Bau und Verkehr, spannt ihren Schirm über dem Verkehrswendefest auf.

PublikumVorRingkirche_KLEIN
Ein vielfältiges Programm wird alle WiesbadenerInnen dazu einladen, zum Fest zu kommen und die besondere Qualität dieser kurzfristigen Veränderung für die Lebensqualität in unserer Stadt wahrzunehmen und zu genießen. Einige Stunden lang entsteht an einer zentralen Stelle in unserer Stadt ein Ort, den Kinder, Jugendliche und Erwachsene ohne Angst vor den Gefahren des Straßenverkehrs erleben können. Weniger Verkehrslärm und weniger gesundheitsschädliche Abgase werden auf uns Bürger einwirken, und auch die vielen Flächen, die sonst parkende Autos für sich in Anspruch nehmen, werden an dem Tag wieder den Menschen zur Verfügung stehen.

Das Fest beginnt um 12.00 Uhr mit dem verkehrspolitischen Frühschoppen, bei dem alle Rathausfraktionen den Bürgern ihre Konzepte für die Zukunft des Verkehrs in unserer Stadt vorstellen. Mit dabei ist der renommierte Verkehrswissenschaftler Prof. Heiner Monheim.

Am Nachmittag stellen sich verschiedene Experten einer Bürger-Fragestunde zum Thema Wiesbadener Stadtbahn.

Als besonderes Highlight der Unterhaltung tritt das berühmte ABSINTO ORKESTRA auf unserem Fest live auf.

Neben vielen interessanten Info- und Ausstellungsständen wird den Besuchern eine Fahrrad-Waschanlage und ein kostenloser Fahrrad-Check angeboten. Desweiteren stellt der Wiesbadener Fahrradfachhandel Test-Fahrräder mit und ohne Elektromotor zur Verfügung.

Auch für die Unterhaltung der Kinder ist mit vielen Spielen, einer Hüpfburg und kreativer Straßenmalerei gesorgt.

Das Ganze wird natürlich mit einem vielfältigen Angebot an Speisen und Getränken begleitet.

Also: Merken Sie sich den 2. Septembersonntag im Kalender vor und besuchen Sie unser Fest in der Wiesbadener Innenstadt, am besten mit dem Fahrrad…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zweites Wiesbadener Verkehrswendefest am 15. September 2013

  1. sowineu schreibt:

    Hallo Dirk,

    der Artikel gefllt mir gut, sehr frisch! Nur im ersten Abschnitt fehlt wohl was… (Kontakt:

    Viele Gre

    Annette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s