Stadttour macht Radspur – sei Teil eines Kunstwerkes

Liebe Freundinnen und Freunde der zukunftsfähigen Fortbewegung in unserer Stadt,

der Monat Juni steht vor der Tür, und damit auch der berühmte erste Donnerstag, besser der Fahrradkorso-Tag.

Wir haben durch unseren bisherigen Korsos ohne Zweifel bereits Spuren in den Köpfen und Herzen der Menschen in Wiesbaden hinterlassen. Am 5. Juni werden wir auch dauerhaft sichtbare Spuren hinterlassen, denn wir werden mit unseren Fahrräder und mit Hilfe einer digitalen Übertragung (Radwende-App) an diesem Tag ein Kunstwerk zeichnen. Später kann dieses Kunstwerk im Wiesbadener Museum bewundert und erstanden werden. Helft mit und werdet Teil dieses Kunstwerkes, indem ihr mit uns ab 18.00 Uhr am Hauptbahnhof zum Fahrradkorso startet und Spuren hinterlasst …

Wie ihr das kostenlose Programm (App) dafür auf euer Mobiltelefon laden könnt erklärt der Link oben. Oder ihr nehmt Kontakt zu uns auf. Wir können eventuell auch einige Smartphones inklusive App für die Teilnahme an der Kunstaktion verleihen.

Die Erlöse aus der gesamten Kunstaktion zwischen dem 22. Mai und dem 2. Juli stellt der Anbieter der Radwende-App, die Kommunikationsagentur Scholz & Volkmer in Wiesbaden, dem Verkehrswende-Bündnis als Spende zur Verfügung. Ganz herzlichen Dank an Scholz & Volkmer für die Arbeit am gemeinsamen Ziel eines fahrradfreundlicheren Wiesbadens und für die finanzielle Unterstützung unseres Bündnisses!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s