Fahrradkorso

Als engagierte BürgerInnen treffen wir uns seit Juli 2012 regelmäßig, um mit dem Fahrrad gemeinsam, in einer zusammenhängenden Gruppe, eine Tour durch die Wiesbadener Innenstadt zu fahren. Inzwischen hat sich der von uns initiierte Fahrradkorso in der Öffentlichkeit Wiesbadens zu einem beliebten und rege besuchten Event etabliert: Der Fahrradkorso findet immer am ersten Donnertag im Monat statt: Wir treffen uns um 18:00 Uhr vor dem Hauptbahnhof Wiesbaden.

Wozu ein Fahrradkorso ?
Unser Fahrradkorso ist eine Form von kreativer, politischer Stellungnahme zur bisherigen Verkehrspolitik der Stadt Wiesbaden. Wir zeigen, dass RadfahrerInnen in Wiesbaden keine Verkehrteilnehmer zweiter Klasse sind und das Fahrrad als schnelles, zukunftsfähiges, klimafreundliches, preiswertes, gesundheitsförderndes und stadtgerechtes Verkehrsmittel deutlich mehr Unterstützung im Denken und Handeln der Stadtpolitik braucht.

Kraftfahrzeuge haben, sogar wenn sie nicht unterwegs sind, einen enormen Flächen- und Ressourcenverbrauch, sie sind meist mit nur einer Person besetzt und beeinträchtigen die Lebensqualität in unserer Stadt durch den Ausstoß von Umweltgiften und einem gesundheitschädlichen, andauernden Lärmpegel. Wir machen auf die Förderung des Radverkehrs als eine bisher missachtete Lösung für viele unserer jetzigen und zukünftigen innerstädtischen Probleme aufmerksam…

Dabei sind wir ein Teil der weltweiten Critical-Mass-Bewegung, die schon seit 1992 in über 300 Städten auf diese Art und Weise auf die Missstände eines auf die motorisierten Teilnehmer zentrierten Innenstadtverkehrs aufmerksam macht. Critical-Mass (übersetzt: kritische Masse) heißt die Aktionsform deshalb, weil laut Gesetz (StVO §27 Abs.1) ab 16 RadfahrerInnen eine Anzahl erreicht ist, ab der sich die Gruppe als zusammengehöriger Verband durch den Verkehr bewegen darf und es dabei auch erlaubt ist, z.B. zu zweit nebeneinander zu fahren und den Verbund nicht zu teilen, wenn z.B. eine Ampelanlage auf Rot umspringt.

Wann und wo ?
Der Fahrradkorso findet immer am ersten Donnerstag im Monat statt. Wir treffen uns um 18:00 Uhr vor dem Hauptbahnhof Wiesbaden.

Wohin fährt der Fahrradkorso und wie lange sind wir unterwegs ?
Wir starten unsere Fahrt immer vom Platz vor dem Haupteingang des Hauptbahnhofs Wiesbaden aus und fahren dann in der Regel etwa 45 bis 60 Minuten durch die Innenstadt, um zum Schluss wieder am Hauptbahnhof anzukommen. Danach lassen wir die Veranstaltung meist bei einem Getränk und einem netten Gespräch in der Umgebung (Gastronomie im Liliencarree) ausklingen.

Sollte ich irgendetwas beachten ?
Zur Teilnahme brauchst du lediglich ein straßenverkehrstaugliches Fahrrad. Wir haben keine sportlichen Ambitionen und fahren bewußt ein langsames Tempo, so dass auch Kinder bei unseren Fahrradkorso herzlich willkommen sind.

Presseartikel über unsere Rad-Aktionen:
Frankfurter Rundschau vom 25. April 2013

Genauere Informationen zur Critical-Mass-Bewegung:
www.critical-mass.de

Advertisements

2 Antworten zu Fahrradkorso

  1. Willfried schreibt:

    Hallo, das Video zum letzen Fahrradkorso am 2. Mai:

    Gruß Willfried

  2. Anna Meckel schreibt:

    Hey!
    Habe euch gerade durch die Taunusstr. fahren sehen. Tolle Aktion! Beim nächsten Mal sind wir dabei.
    Wir haben lange in Großstädten wie Berlin und Wien gelebt und Wiesbaden hängt diesem notwendigen Fortschritt sowas von hinterher.
    Das muss verändert werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s